Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.


    Kölner OP-Workshop

    Verbessere deine operativen Fähigkeiten - Die GeSRU bieten in Zusammenarbeit mit der Uniklinik Köln einen zweitägigen Operationsworkshop zum Mitmachen an! Jeder Teilnehmer operiert selbst kleine Operationen und assistiert bei großen Operationen. Dabei werden deine operativen Fähigkeiten standardisiert evaluiert, damit du diese gezielt verbessern kannst. 

    Der Kurs richtet sich an Assistenten der Urologie, idealerweise in den ersten Jahren der Weiterbildung. Um eine effektive Didaktik gewährleisten zu können, ist der Kurs auf 16 Teilnehmer begrenzt. Am Abend des ersten Veranstaltungstages erfolgt ein gemeinsames Abendessen mit den Dozenten, um den persönlichen Dialog zu stärken und auf Fragen und Bedürfnisse individuell eingehen zu können. 

    Sei dabei und verbessere deine operativen Skills!

    weitere Infos zum Workshop (Flyer 2017)

    Kursgebühr 

    150€ GeSRU Mitglied, 250€ Nicht-GeSRU Mitglied 
inklusive Übernachtung und Verpflegung

    Veranstaltungsort

    Universitätsklinikum Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln

    Teilnehmerzahl

    16

    Datum

    7. bis 8. März 2019

    Programm

    Theoretische Vermittlung von Operationstechniken

    Hand-On Knüpf- und Nahttechniken

    Assistieren bei großen OP, selbstständiges Durchführung von kleinen OPs

    Strukturierte Evaluation der individuellen Fähigkeiten mit Optimierungsvorschlägen

    Kontakt

    Die Anmeldung ist 6 Wochen vor der Veranstaltung verbindlich. 
Bereits gezahlte Kursgebühren können dann nicht erstattet werden.